assentieren


assentieren
as|sen|tie|ren 〈V. tr.; hat
1. bei-, zustimmen
2. 〈österr.; veraltetfür tauglich zum Militärdienst erklären
[zu lat. assentiri „beistimmen“]

* * *

as|sen|tie|ren <sw. V.; hat [lat. assentire, zu: sentire, ↑Sentenz]: 1. (veraltet) bei-, zustimmen: er assentierte gerne, dass er sich geirrt habe. 2. (österr. veraltend) auf Militärdiensttauglichkeit hin untersuchen.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Assentieren — (lat.), zustimmen, militärisch soviel wie tauglich erklären; Assentierung, in Österreich Rekrutenaushebung …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Assentieren — (lat.), beipflichten; in Österreich: zum Militärdienst ausheben; Asséntliste, Musterrolle …   Kleines Konversations-Lexikon

  • assentieren — as|sen|tie|ren 〈V.〉 1. bei , zustimmen 2. 〈österr.〉 für tauglich zum Militärdienst erklären [Etym.: <lat. assentiri »bestimmen«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • assentieren — as|sen|tie|ren <aus lat. assentiri bzw. assentari »beistimmen«>: 1. bei , zustimmen. 2. (österr. veraltet) auf Militärdiensttauglichkeit hin untersuchen …   Das große Fremdwörterbuch

  • Assens — As|sens der; es, e <aus lat. assensus »das Beipflichten, Beipflichtung, Zustimmung« zu assentiri, vgl. ↑assentieren> svw. ↑Assension …   Das große Fremdwörterbuch

  • beistimmen — ↑akzedieren, ↑assentieren …   Das große Fremdwörterbuch

  • zustimmen — ↑affirmieren, ↑agreieren, ↑akklamieren, ↑akzedieren, ↑assentieren …   Das große Fremdwörterbuch


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.